Service Wohnen Eimsbüttel

Eimsbuettel1
Eimsbuettel2_1
Eimsbuettel3_1

Langenfelder Damm 61-63, 22525 Hamburg

Die Wohnanlage steht direkt auf der Stadtteilgrenze zwischen Eimsbüttel und Stellingen, am Langenfelder Damm und wurde im Januar 2006 erstmals bezogen.

Die Lage überzeugt nicht nur durch gute Einkaufsmöglichkeiten (max. 5 Minuten zu Fuß), z.B. mit einer Bäckerei direkt im Haus und die hervorragende Verkehrsanbindung (Bushaltestelle vor der Ostseite des Gebäudes). Auch einige Arztpraxen und eine Apotheke sind zu Fuß gut zu erreichen.

Ein besonderer Reiz verbirgt sich hier in der Nähe zu Hagenbeks Tierpark und schönen kleinen Stadtteil-Parks.

Bei dieser Wohnanlage handelt es sich um das erste Haus in Hamburg, dass auf Veranlassung des ASB nach der DIN-Norm 77800 für Betreutes Wohnen von einer Tochtergesellschaft des TÜV-Rheinland zertifiziert wurde.

Grundrissbeispiel (PDF-Datei)
Energieausweis Langenfelder Damm 61-63

Finanzielle Rahmenbedingungen:

1. Mtl. Grundmiete:      10,02 € / m²

Tiefgaragen-
stellplatz

Wohnfläche

= 58,00 € pro Monat

2. Mietkaution:      3 Monatsmieten (netto)
3. Mieterhöhungen:      ab 2013 Orientierung am Verbraucherpreisindex für Deutschland
4. Nebenkosten –
Vorauszahlung:
     ca. 2,60 € pro m² Wohnfläche
5. Servicepauschale:
des ASB
     Alleinstehende
Paare
= 145,00 € pro Monat
= 190,00 € pro Monat
6. Wohndarlehen /
Baukostenzuschuß
oder Ähnliches:
     wird nicht erhoben
7. Vermietungsprovision:      ist nicht zu zahlen
8. Kostenpauschale      209,- € (einmalig) inkl. MWSt.
9. Telefonanlage:      Für alle Wohnungen besteht über eine zentrale Telefonanlage
ein Telefonanschluß mit Fa. Hanse-Net als Provider. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 59,50 €, die mtl. Grundgebühr beläuft sich auf 14,50 € jeweils inkl. gesetzliche MwSt.