Service Wohnen „Am Eidelstedter Markt“

Eidelstedt2_2
Eidelstedt1_1

Johann-Schmidt-Str. 1-5, 22523 Hamburg

Diese Wohnanlage wurde im Januar 2003 erstmals bezogen und hat in Hamburg-Eidelstedt und den umliegenden Stadtteilen eine ausgesprochen positive Resonanz gefunden.

Die „Infrastruktur“ dieser Wohnanlage kann als optimal bezeichnet werden. In Hamburg dürfte es kaum gelingen, eine Senioren-Wohnanlage zu finden, bei der die Rahmenbedingungen für Service-Wohnen so günstig sind, wie „Am Eidelstedter Markt“.

Die Wohnanlage liegt in unmittelbarer Nähe zum Eidelstedt-Center, in dem ca. 70 Fachgeschäfte ihre Waren und Dienstleistungen anbieten und das zu Fuß in ca. 5 Minuten erreicht wird. Auf „halbem Weg“ befindet sich ein Ärztehaus mit allen Facharztpraxen, die man als älterer Mensch benötigt.

Als nahezu ideal kann die Verkehrsanbindung bezeichnet werden. Exakt gegenüber der Wohnanlage wurde Ende 2003 ein neuer behindertengerechter Bahnhof der AKN in Betrieb genommen, einer Privatbahn, die schon bisher die nördlich von Hamburg gelegenen Ortschaften wie Kaltenkirchen und Quickborn mit Hamburg – Eidelstedt verbunden hat und auch bis Hamburg – Hauptbahnhof weiterfährt. Die bisherige Trasse wurde im Bereich des Eidelstedt – Centers tiefer gelegt, so daß für die Bewohner der Wohnanlage von der AKN – Trasse keine Geräuschbelästigungen ausgehen.

In unmittelbarer Nähe und in ca. 3 Minuten zu Fuß erreichbar – befindet sich neben dem Eidelstedt-Center ein Busbahnhof, von dem 4 Buslinien in alle Richtungen verkehren und durch die auch die Anbindung an die S – Bahn Linie S 21 und S 2 in die Innenstadt und zu den Gemeinden Halstenbek und Pinneberg besteht.

Alle 61 Wohnungen verfügen über mindestens 2 Zimmer, einen Abstellraum oder einen Keller. Das Haus bietet Senioren nicht nur durch seine Barrierefreiheit die notwendige Sicherheit, sondern auch durch andere Komfortmerkmale, wie z.B.:

  • Automatiktür am Hauseingang
  • Bewegungsmelder für die Beleuchtung im Treppenhaus, den Fluren und der Tiefgarage
  • nur ein Schlüssel für alle zu schließenden Türen wie Haustür, Wohnungstür, Keller und Briefkasten und Müllcontainer
  • Türöffnerchip zum komfortablen Öffnen der Haustür ohne Schlüssel

Alle Wohnungen sind selbstverständlich mit Hausnotrufgeräten ausgerüstet und haben eine Ausstattung in gehobenem Standard. Dazu gehören z.B. hochwertige Wohnungs-eingangstüren, Innentüren der Fa. Kilsgaard als Weißlacktüren mit Messingbeschlägen, Badausstattung von Villeroy & Boch, Armaturen von Grohe. In jeder Wohnung befindet sich eine Einbauküche mit ausschließlich deutschen Markenfabrikaten bei den Elektrogeräten.
Die Bäder sind, wie die gesamte Wohnanlage, ebenfalls komplett barrierefrei und mit Haltegriffen ausgerüstet und verfügen über einen Waschmaschinenanschluss. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit – gegen Entgelt – im hauseigenen Gemeinschaftswaschraum zu waschen oder den dortigen Wäschetrockner zu nutzen.

Grundrissbeispiele Eidelstedt
Energieausweis Johann-Schmidt-Str. 1-5

Finanzielle Rahmenbedingungen:

1. Mtl. Grundmiete:      EG:

1. – 4. OG:

Penthouse:

Tiefgaragen-
stellplatz

= 9,93 € / m² Wohnfläche

= 10,44 € / m² Wohnfl.

= 11,06 € / m² Wohnfl.

= 43,50 € pro Monat

2. Mietkaution:      3 Monatsmieten (netto)
3. Mieterhöhungen:      Indexmiete Orientierung am Verbraucherpreisindex für Deutschland
4. Nebenkosten –
Vorauszahlung:
     ca. 2,60 € pro m² Wohnfläche
5. Servicepauschale:
des ASB
     Alleinstehende
Paare
= 148,00 € pro Monat
= 195,00 € pro Monat
6. Wohndarlehen /
Baukostenzuschuß
oder Ähnliches:
     wird nicht erhoben
7. Vermietungsprovision:      ist nicht zu zahlen
8. Kostenpauschale      209,- € (einmalig) inkl. MwSt.
9. Telefonanlage:      Für alle Wohnungen besteht über eine zentrale Telefonanlage ein Telefonanschluß.
Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 59,50 €, die mtl. Grundgebühr beläuft sich auf 14,50 € jeweils inkl. gesetzliche MwSt.